Hochwasserschutz Eisenach, Hörsel / Hörschel

Auftraggeber: Thüringer Landgesellschaft mbH


Baustelleneinrichtung, Unterhaltung, Räumung

4.000 m² Zwischenlager herrichten

Beweissicherung, Bauabsteckung, Infotafel, VAO, Bauzaun, Kampfmitteleinweisung,
Abbruch Zäune und Tore,
Rückbau 1 Schütz,
ca. 30 m³ Betonabbruch,
2 m Leitungsrückbau,
Rückbau Pflaster,
ca. 600 m² Sträucher roden,
ca.15 St. Baum fällen,
ca. 5 m² Wurzelschutz,
ca. 11 St. Baum pflanzen und Verankerung,
ca. a. 2.000 m² Rasenansaat,
17 m Benjenshecke herstellen,
Pflege und Entwicklungsarbeiten
Pflanzung und Ansaat,

ca. 7.000 m² Oberbodenarbeiten,
Probeaufbau Deich,

ca. 1.500 m³ Deichabtrag Altdeich/Neubau,
ca. 30 m³ Rohrgrabenarbeiten mit Leitungszone,
Neubau Deich-Siel Ortbeton inkl. Rohrleitung (ca. 30 m³ Stahlbeton),
ca. 93 m² Wasserbaupflaster Neubau,
Neubau Stahlbetonschacht DN 1200,
ca. 220 m Deichverteidigungsweg herstellen (Pflaster, Borde Beton, ca. 400 m² Schotterrasen, Verbundpflaster, mineralische Filterschichten, ca. 1400 m² Geotextil),

ca. 420 m² Spundwand liefern und herstellen - inkl. Arbeitsvorbereitung, Wasserhaltung,
ca. 30 m Entwässerungskanalarbeiten,
ca. 11 m Holmgeländer + Schranke herstellen,
ca. 5 St. Dammbalken Aluminium inkl. Führungsschiene liefern, DN 600 Rückstauventil,
ca. 162 m Leitungsarbeiten DN 160 inkl. Tiefbau,
ca. 390 m Zaunneubau (Holz).