Errichtung einer Stützwand, Bad Salzungen OT Kloster, Am Berg

Auftraggeber: Stadt Bad Salzungen


1 pschl Baustelleneinrichtung und -räumung, Verkehrssicherung
40 m³ Bauliche Anlage abbrechen, Ziegelmauerwerk / Sandstein
140 m² Beton aufnehmen, Bodenplatte / Stahlbetondecken
90 m³ Baugrube herstellen
175 m³ Baustoff liefern und einbauen, Hinterfüllung Stützwand
100 St Drahtgitterbehälter einbauen, L x B x H = 1,0/2,0 m x 1,0/2,0 m x 1,0 m
30 m² Pflasterdecke aus Betonsteinen des AG herstellen
70 m Bordsteine aus Beton setzen, Tiefbordsteine

StW Bad Salzungen (2).jpg
PHOTO-2021-09-13-11-55-00.jpg
PHOTO-2021-09-13-11-54-60.jpg