Ilm /40: Durchgängigkeit Wehr Walkmühle

Auftraggeber: Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie

Teilleistungen:

  • Wehranlage, Gebäudeteile abbrechen 600 to

  • Wasserbausteine, Kiesschichten Unterwasser 1.500m³

  • Boden bzw. Fels lösen: 1.100m³

  • Riegelsteine für Rauhgerinne Beckenpass: 125 lfm

  • Betonfertigteile liefern versetzen: 12 St.

  • Betonarbeiten: 15m³

  • Natursteinmauern einhäuptig H 50 cm: 15 m

  • Baumpflanzung: 15 St.

walkmuehle (1).jpg
walkmuehle (2).jpg
walkmuehle (4).jpg
walkmuehle (3).jpg
walkmuehle (6).jpg