B 247 n/ B 281, Komplexmaßnahme Orlarenaturierung

orlarenat (2).JPG

Auftraggeber: Straßenbauamt Ostthüringen

Teilleistungen:

  • Vegetationsfläche mähen, mulchen ca. 22 ha

  • Oberboden abtragen, lagern, wiedereinbauen im Baufeld ca. 1.050 m3

  • Oberboden abtragen, transportieren, lagern und einbauen außerhalb Baufeld ca. 11.500 m3

  • Erdaushub Transport und Wiedereinbau ca. 13.600 m3

  • Grabenaushub Transport und Wiedereinbau ca. 7.600 m3

  • Frostschutzschicht herstellen ca. 4.000 t

  • Nassansaat herstellen mit gebietseigenen Saatgut ca. 25.000 m2

  • Steinsatz Wasserbausteine LMB 10/60 ca. 400 m2

  •  Weidenfaschinen einbauen ca. 145 m

  •  Betonrohrleitung DN 400 liefern und verlegen mit Erdarbeiten ca. 50 m

  • Betonrohrleitung DN 500 liefern und verlegen mit Erdarbeiten ca. 22 m

  • Trinkwasserleitung, PE 100, 90*5,4 liefern und verlegen einschl. Erdarbeiten ca. 100 m

  • Asphalttragdeckschicht AC 16 TD herstellen ca. 560 m2

  • Deckschicht für ländlichen Wegebau herstellen ca. 3.450 m2

Bilder: Birgit Wollschläger / 21.07.2015 / OTZ

orlarenat (10).JPG
orlarenat (7).JPG
orlarenat (5).JPG
orlarenat (3).JPG
orlarenat (8).JPG
orlarenat (6).JPG
orlarenat (4).JPG
orlarenat (1).JPG