Entschlammung von 5 RRB AM Hermsdorf, AM Erfurt, AM Zella-Mehlis,
AM Breitenworbis – 2022

Auftraggeber: Autobahn GmbH des Bundes - NL Ost, Halle


Die geplanten Maßnahmen beinhalten im Wesentlichen:

Die baulichen Anlagen der Regenrückhaltungen sind bei mehreren Standorten instand zu setzen. Wartungswege werden ertüchtigt und erweitert. Im Rückhaltebereich einer Anlage wird eine Trockenwetterrinne aus Betonelementen neu eingebaut und hier anschließende Bereiche der Beckensohle an diese neue Trockenwetterrinne mit Gefälle angeschlossen.